Ehrenamtliche Mitarbeit

Werden Sie ein Teil der Kleinen Helden und unterstützen Sie Familien mit lebensbegrenzt erkrankten, schwerstkranken und trauernden Kindern und Jugendlichen als 

Ehrenamtliche:r Familienbegleiter:In im Kinder- und Jugendhospizdienst

Die neue Ausbildungseinheit startet am 26. September 2020! 

Ihre Mitarbeit kann sich, je nach individuellen Voraussetzungen und persönlichem Interesse, vielfältig gestalten:

  • Familienbegleitung
    Die Unterstützung der lebensbegrenzt, sterbenden und trauernden Kinder und der Familien richtet sich an ihren Vorstellungen und Bedürfnissen aus und ist in sehr unterschiedlichen Bereichen ihres Alltags möglich. Die Arbeit der ehrenamtlichen Familienbegleiter/innen ist auf die unterschiedlichste Art und Weise bereichernd. Für Ihre Mitarbeit werden Sie umfangreich geschult und qualifiziert, erhalten Supervision und werden regelmäßig fortgebildet. Die Schulung ist die Grundvoraussetzung für die Mitarbeit in der Betreuung und Begleitung.
  •  Öffentlichkeitsarbeit
    Oder schenken Sie uns doch Ihre Zeit für die Öffentlichkeitsarbeit, indem sie die Kinder- und Jugend Hospizarbeit bekannt machen und Infostände betreuen.
  • Eigene Ideen einbringen
    Gerne können Sie auch eigene Ideen für die verschiedensten (Werbe-)Aktionen an den Verein herantragen. Wir sind für alle Vorschläge dankbar. 

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich mit uns für betroffene Familien engagieren möchten und informieren Sie gerne weiterführend in einem Gespräch!

 

Flyer download

Was gibts neues

Seite an Seite mit den Kleinen Helden - Holger Feick übergibt Spende an Kinder- und Jugendhospiz Michelsrombach

Ein ganz besonderer Tag für alle Anwesenden war dies, als Holger Feick –… MEHR

MARION TEGTMEIER-GUNKA NÄHT FÜR DEN GUTEN ZWECK - 500 Euro aus den Erlösen und 55 Nasen-Mund-Bedeckungen zu Gunsten der Kleinen Helden gespendet

Hünfeld 23. Juni 2020: Marion Tegtmeier-Gunka aus Hosenfeld nähte seit… MEHR