Gaststätte "Zur Berlinerin" spendet gemeinsam mit Gästen 1.900 Euro

"Uns geht es gut, wenn wir gesund sind", schreibt Martina Winheim an die Kleinen Helden. Die Gastwirtin der Fuldaer Gaststätte "Zur Berlinerin" engagiert sich schon seit einigen Jahren für die Kleinen Helden und sammelt gemeinsam mit ihren Gästen Spenden. Insgesamt 4 Monate hatte die Gaststätte in 2020 geschlossen. Aber in den Monaten, in denen geöffnet war, kam eine beträchtliche Summe zusammen und die Kleinen Helden durften sich über 1.900 Euro freuen. Ein Treffen zur symbolischen Scheckübergabe war leider noch nicht möglich. Das Foto ist aus 2018, indem 1000 Euro gespendet wurden.

Die Kleinen Helden bedanken sich ganz herzlich bei allen Gästen der "Berlinerin" und Martina Winheim! Wir freuen uns sehr darüber!