Ein Brief zur Spendenübergabe von 1100 Euro von den Running Mums

Geschrieben von Anne Ruhl:

Hinter dem Gartentor eines alten Bauernhauses in Michelsrombach (Osthessen) eröffnete sich gestern für uns ein kleines Paradies, wenn man das so nennen darf. 

Wir wurden herzlich von Frau Filip, Vorstand, Hospizleitung und Koordinatorin der Kleinen Helden, empfangen und durften nicht nur einen kleinen Einblick in das Haus, sondern auch in den wunderschönen Garten gewinnen. 
Neben der großen Trauerweide, die imposant ein Wächter des Gartens zu sein scheint, gibt es einzelne kleine Anlaufpunkte für Familien und Kinder. Der Spielplatz inkl. behindertengerechter Schaukel, eine tolle Sitzgruppe unter einer Pergola, der Kräutergarten, der Ruhebereich für die Eltern und eine wunderschöne kleine "Kapelle" im Garten als Rückzugsort für die trauernden Familien. 
Ebenso haben wir den liebevoll gestalteten Aufenthaltsbereich und einen Ruheraum mit Lichterspiel und Wasserbett für die Kinder besichtigen dürfen. 

Das Kinder- und Jugendhospiz "Kleine Helden" Osthessen e.V. ist in dieser Form in Osthessen einmalig und hat sein Einzugsgebiet von 100 km. 

Voller Erfucht lauschten wir Frau Filip, die uns über die Arbeit von 30 ehrenamtlichen Helfern berichtete. Die Helfer werden vor Ort ausgebildet und betreuen zur Zeit 75 Kinder/Familien. Die Hilfe sieht ganz unterschiedlich aus. Auch wenn es den Helfern zu Corona-Zeiten nicht leicht gemacht wird und das Miteinander in Haus und Garten fehlt, werden weiterhin Hausbesuche gemacht. Frau Filip berichtete auch stolz über ihre zwei Hunde, die seit kurzem die Ausbildung zum Therapiehund erfolgreich absolviert haben. So konnten zwei wertvolle Helfer dazugewonnen werden. Der Verein finanziert sich komplett über Spenden und ist über das große Netzwerk aus örtlichen Firmen, Ärzten, Vereinen und privaten Spendern besonders dankbar und stolz. 

Wir begeneten einer Frau, die es sich vor 12 Jahren zur Aufgabe gemacht hat Kindern und Jugendlichen voller Engagement, Herzblut und Liebe zu begegnen und einfach anzupacken. 

Für diese Arbeit verdienen alle ehrenamtlichen Helfer unseren größten Respekt und Dankbarkeit. 

Wir sagen Danke und wissen, dass unsere Spende an der richtigen Stelle angekommen ist. 

Die Kleinen Helden bedanken sich ganz herzlich für die Spende über 1100 Euro und das große Engegement aller Running Mums!