Trauerzentrum „Tante Hope“

Freitag, 22. September 2017

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizverein “Kleine Helden„ Osthessen e.V bietet ab Ende September  Kindertrauernachmittage in dem neu gestalteten Trauerzentrum “Tante Hope“ im Forsthaus Michelsrombach an. Das kleine Froschmädchen Esperanza dessen beste Freundin Dalia verstorben ist, lädt alle Kinder die um einen lieben Menschen trauern zu den Treffen ein. Gemeinsam wollen wir die Geschichten von Esperanza und ihren Freunden hören. Auch zusammen basteln, malen, spielen und über unsere lieben Verstorbenen sprechen. Für die Eltern besteht die Möglichkeit in unserer gemütlichen Küche bei Kaffee und Kuchen zusammen zu sein. Gestaltet und geleitet werden die 10 Treffen von der systemischen Kinder-, Jugend- und Familientrauerbegleiterin Vera Erb. Sie hat die Geschichten über das Froschmädchen Esperanza geschrieben und möchte den Kindern helfen dadurch leichter in den Austausch zu kommen und sich verstanden zu fühlen. Das erste Kennenlernen findet am 30.09.2017 im Trauerzentrum „Tante Hope“ Kallbachstr.11 36088 Hünfeld – Michelsrombach um 13.00 Uhr statt. Für die Teilnahme ist ein Vorgespräch unter Tel: 0171/5551003 erforderlich.

Was gibts neues

Verzicht auf Honorar zu Gunsten der Kleinen Helden

Sonntag, 15. Oktober 2017

Zwei Hochzeitsbegleitungen zu einem vergünstigten Preis hatte Jean-Pierre... MEHR

Spende vom Entenrennen an Kleine Helden überreicht

Sonntag, 15. Oktober 2017

Auch wenn das Rennen der Enten am Pfordter Dorffest im Juli leider wegen... MEHR