Spenden statt Geburtstagsgeschenke - Jan-Thorsten Gluth spendet 6000 Euro an die Kleinen Helden

Donnerstag, 01. November 2018

Hünfeld / Michelsrombach: Zum 50. Geburtstag wünschte sich Jan-Thorsten Gluth Geld statt Geschenke. Nicht für sich, sondern für einen guten Zweck. So kamen 6000 Euro zusammen. Als Unternehmer unterstützt Gluth regelmäßig die Ronald McDonald Häuser, die Kinderhäuser der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung. Das soll auch so bleiben, aber privat hatte der elffache Franchise-Nehmer, mit McDonald’s-Filialen von Hünfeld bis Butzbach, den Wunsch, eine Einrichtung in der Region zu unterstützten. Mit diesem Gedanken traf er auf die Kleinen Helden. So durften wir Frau und Herr Gluth in der vergangenen Woche zur offiziellen Spendenübergabe bei uns im Drachenland begrüßen und einen Scheck in Höhe von 6000 Euro entgegen nehmen. Wir freuen uns sehr darüber! Herzlichen Dank für die Spende und das Engagement!<u5:p></u5:p>

<u5:p></u5:p> <u5:p></u5:p>

Was gibts neues

Acti-Med AG spendet Erlöse aus der Gewerbeschau Freiensteinau

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Freiensteinau: Die Acti-Med AG veranstaltete im September zur Gewerbeschau... MEHR

Kirmesburschen Oberlengsfeld spenden 150,00 EUR

Dienstag, 23. Oktober 2018

Am ersten September-Wochenende diesen Jahres fand in Oberlengsfeld die... MEHR