Kirmestanzgruppe Flieden spendet an gemeinnützige Vereine

Sonntag, 28. Januar 2018

Bereits zum vierten Mal machten die Aktiven der Kirmestanzgruppe Flieden Kindern eine große Freude. Seit 1985 schlüpfen die Männer und Frauen in ihre Nikolaus und Knecht Ruprecht Kostüme um Familien und Firmen zu besuchen. 5 Kostüme für 12 Paare stehen zur Verfügung. In der letzten Saison wurden 56 Auftritte absolviert. Mit viel Freude und auch Feingefühl sind alle bei der Sache. Ihr Lohn sind strahlende Kinderaugen. Ihre Arbeit beruht auf Spendenbasis. Diese Spenden werden zu 100% an gemeinnützige Vereine weitergegeben. Sebastian Brunner der die Einsätze der Aktiven koordiniert und alles Nötige organisiert überreichte den Scheck an Alexander Helmer vom Kinder-und Jugendhospiz "Kleine Helden" Osthessen e.V.. Er bedankte sich herzlich und beantwortete gerne alle Fragen über die Hospizarbeit. Die Kinderhilfe Sri Lanka wurde mit demselben Betrag bedacht.

Was gibts neues

Spende statt Geschenke - Gäste einer Geburtstagsfeier spendeten 440 Euro

Montag, 08. Oktober 2018

Bad Hersfeld: Bei einer Geburtstagsfeier im vergangenen Monat wünschte... MEHR

Tag der offenen Tür in der Schreinerei Bormann in Böckels - Erlös von 500 EUR spendete das Unternehmen zu Gunsten der Kleinen Helden

Montag, 08. Oktober 2018

Am 16.9. war der Tag des Tischlerhandwerks in Deutschland - 15 Betriebe... MEHR