Etwas Gutes tuen - Mitarbeiter des Architektur-Büro Staubach + Partner spenden gemeinsam 2000 Euro zu Gunsten der Kleinen Helden

Mittwoch, 13. März 2019

Zum 90. Geburtstag wünschte sich Kurt Staubach, dass die Menschen in seinem Umfeld etwas Gutes tuen und verzichtete auf Geschenke.

Der Fuldaer Architekt, dessen Arbeiten Fuldas Stadtbild prägen, hat bisher über 100 architektonische Projekte verwirklicht. Sein Sohn, Andreas Staubach, führt das Unternehmen Staubach + Partner, in der Fuldaer Innenstadt, in 3. Generation. 

Die 26 Mitarbeiter des Architektur-Büro entschieden sich gemeinsam, anlässlich des Wunsches von Kurt Staubach, eine Spende zu Gunsten des Kinder- und Jugendhospiz Kleine Helden zu initiieren. Die gesammelten Spenden der Mitarbeiter wurden von Familie Staubach großzügig aufgerundet, sodass 2000 Euro zusammen kamen. 

In der vergangenen Woche durften wir die Arbeit unseres Vereins bei Staubach + Partner vorstellen und die Spende symbolisch entgegennehmen.

Vielen Dank für die Einladung, wir haben uns sehr über das Engagement und das Interesse an unserer Arbeit gefreut!

 

 

Was gibts neues

Kartoffelpflanzaktion im offenen Garten der „Kleine Helden“ in Michelsrombach war ein voller Erfolg

Dienstag, 21. Mai 2019

Die Kartoffelpflanzaktion im offenen Garten der „Kleine Helden“ in... MEHR

Prinz Timo der 3. Wurscht-Fighter engagiert sich mit den Fastnachtsfreunden Dorfborn für die Kleine Helden - 14957,00 Euro kamen zusammen!

Montag, 20. Mai 2019

Die Faschingsfeier in Dorfborn ist immer etwas ganz besonderes: Zum einen... MEHR