Bundeswehr spendet Trinkgelder des Thekendienst am Hessentag 2019

Oberst Siegfried Zeyer, Chef des Stabes Landeskommando Hessen, empfängt Thomas Fehling, Bürgermeister der Stadt Bad Hersfeld, Jutta Händler und Annika Sauer von der Stiftung Hospital und Walter Schimmel, Vertreter des „Kleine Helden“ Kinder- und Jugendhospiz Osthessen e.V. zur Übergabe der Spendenschecks. (Bild: Bundeswehr/Christoph Vietzke)

Mittwoch, 26. Juni 2019

Am Hessentag 2019 in Bad Hersfeld bewirtschaftet die Bundeswehr Hessen die Haupttheke in der Innenstadt und versorgt die Gäste mit Getränken.

Dabei wurden Trinkgelder entgegen genommen, die traditionell an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Unser Verein durfte sich über eine Spende in Höhe von 1947,00 Euro freuen. Zur offiziellen Spendenüberabe wurden wir am 15. Juni auf die Bühne geladen.

Wir freuen uns sehr über das Engagement und Danken der Thekencrew der Bundeswehr Hessen ganz herzlich!


 

 

Was gibts neues

Kommunionkinder aus Eichenzell und Rönshausen spenden - statt Glückwunschkarten

Montag, 24. Juni 2019

Die Kommunionkinder 2019 von Eichenzell und Rönshausen haben sich... MEHR

Allianz für die Jugend spendet Restcent - 10.534,49 Euro kamen europaweit zusammen

Mittwoch, 05. Juni 2019

Im vergangenen Jahr durften wir durch die Unterstützung der Hünfelder... MEHR