Amazon hilft: Große Spende für Kleine Helden

Mittwoch, 06. September 2017

Einen Spendenscheck von 3.000 € überreichten die Amazon-Standortverantwortlichen, im Rahmen des Sommerfestes für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Angehörigen des Kinder- und Jugendhospiz „Kleine Helden“ Osthessen e. V., an Simone Filip, sowie Geschäftsstellenleiter Alexander Helmer.

Simone Filip, Erste Vorsitzende des Vereins: „Wir freuen uns sehr über die vielfältige Hilfe durch Amazon. Für unsere Arbeit sind wir auf Spenden wie von Amazon angewiesen.“ Geschäftsstellenleiter Alexander Helmer erläutert die Arbeit der Kleinen Helden: „Rund 200 Kinder in Hessen sterben jährlich infolge einer Erkrankung. Wir unterstützen nicht nur die schwer erkrankten Kinder und Jugendliche sowie deren Familien, sondern bieten auch Trauerbegleitung an.“

Erst vor kurzem hatte Amazon die Kinder aus dem Hospiz und ihre Familien zu einer Sondervorstellung im Rahmen der Bad Hersfelder Festspiele eingeladen. „Das Engagement vor Ort, dort wo unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leben und arbeiten, hat für uns einen großen Stellenwert. Wir unterstützen als Unternehmen deshalb bewusst lokale Organisationen mit einem Bezug zur Region in und um Bad Hersfeld, die unsere Hilfe benötigen“, erläutert Christian Dülfer, Standortleiter des Logistikzentrum FRA1 das soziale Programm. „Die Kleine Helden liegen uns sehr am Herzen. Der Verein leistet großartige Arbeit, auf die wir alle Kolleginnen und Kollegen hinweisen möchten“, betont Stephanie Schreiber, Standortleiterin von FRA3, bei der Spendenübergabe. Mehr als 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Familien waren am vergangenen Sonntag, zum alljährlichen Sommerfest der beiden Amazon-Logistikzentren gekommen. 

Was gibts neues

Crossrad für den Rolli von Pia, dank Spenden

Montag, 20. November 2017

Diese Nachricht erreichte uns vor einigen Tagen. Wir freuen uns das wir... MEHR

Die „Kleinen Helden“ sind umgezogen

Freitag, 03. November 2017

Das Kinder- und Jugendhospiz "Kleine Helden" Osthessen e.V. hat... MEHR